Presse News 2011

24.03.2011 Neuer Präsident bei KNX Swiss

An der Generalversammlung vom 23. März wurde Felix von Rotz von Siemens Schweiz AG einstimmig zum neuen Präsidenten des Vereins gewählt.

Neuer Präsident bei KNX Swisszoom

Direkt vor der Generalversammlung der KNX Swiss am 23.März 2011 in Luzern zog vor allem das hervorragende Referat von Nick Beglinger, Swiss Cleantech Association, das Interesse der Anwesenden auf sich. „Wie kann die Wirtschaft nachhaltig wachsen und wie ist der Stand des Swiss Village in Masdar City?“ waren die brisanten Themen. Andreas Büttiker von ProBus Technik AG erläuterte die schrittweise Integration von KNX in den Gebäuden des Gastgebers der diesjährigen GV, der Brauerei Eichhof. KNX erweist sich hier als sehr flexibel und wird Jahr für Jahr weiter ausgebaut.

An der anschliessenden Generalversammlung wurde Felix von Rotz von Siemens Schweiz AG einstimmig zum neuen Präsidenten des Vereins gewählt. Der bisherige Präsident Peter Vogel legte sein Amt nach 13 Jahren nieder und geht in Pension. Er wurde mit grossem Dank für sein Engagement und einem Rückblick auf die inzwischen 20-jährige Vereinsgeschichte verabschiedet.

Im Vorstand gab es weitere personelle Veränderungen: An die Stelle von Pierre Schoeffel, der aus beruflichen Gründen ebenfalls nach 14 Jahren Vorstandschaft zurückgetreten war, wurde Urs Zimmermann von Baumann Koelliker AG erstmals als Vertreter der Systemintegratoren in den Vorstand gewählt. Als Vorstandsmitglied ebenfalls nicht mehr zur Verfügung stellte sich Hans Rudolf Staub. Er war seit der Vereinsgründung aktiv in der KNX Swiss tätig und ebenfalls während 13 Jahren im Vorstand. Ihn ersetzt Marco Manfredi von Feller AG.

Positive Entwicklung von KNX

Sicher auch dank dem letztjährigen Highlight, dem grossen Event zum 20-Jahr-Jubiläum von KNX, entwickelten sich die Mitglieder- und Umsatzzahlen von KNX Swiss wiederum sehr positiv. Neu sind 125 Firmen Mitglied in der KNX Swiss. Eine Hochrechnung des Vorstands aufgrund der erhobenen Marktzahlen zeigt, dass KNX in der Schweiz einen Markt (Hardware, Engineering und Installation) mit einem Volumen von rund 72 Millionen Franken darstellen dürfte. Der Umsatz von KNX Produkten erhöhte sich um 16% gegenüber dem Vorjahr.

Über KNX Swiss:

KNX Swiss fördert die Verbreitung und Vermarktung von KNX Produkten und -Dienstleistungen in der Schweiz. Auf der Webseite sind über 240 Adressen von KNX-Händlern, -Planern und -Installateuren abrufbar sowie Beispiele von grossen und kleinen KNX Projekten.

Über KNX:

KNX ist der weltweite Standard für Haus- und Gebäudesystemtechnik und aus der traditionellen Elektroinstallation nicht mehr wegzudenken. Die KNX Technologie feierte 2010 ihr 20-jähriges Bestehen. Produkte von heute über 170 Herstellern weltweit sind miteinander vernetzbar und können dank dem einheitlichen KNX Bussystem zu energieeffizienten und bedienerfreundlichen Haustechnik-Anlagen verbunden werden.

 

Der neue Vorstand der KNX Swiss:
Marco Manfredi, René Senn (Geschäftsstelle),Matthias Russenberger, Urs Zimmermann, Felix von Rotz (Präsident), Patrick Schmidle


Link zum Thema

Beitrag von: René Senn, KNX Swiss

Zurück


Rechtliches

Memberbereich

KNX Swiss

KNX Swiss Geschäftsstelle
Technoparkstrasse 2
CH 8406-Winterthur

Tel.  +41 52 202 72 60
E-Mail: knx@knx.ch

Media Channels

Twitter
Facebook