Persönliche Weiterbildung zum Nutzen des Kunden

Die bei KNX Swiss organisierten Firmen bieten in allen Landesteilen KNX Weiterbildungskurse sowie Schulungen zu einzelnen Produkten, Systemen, Anwendungen oder der Inbetriebnahme-Software ETS an. 

Diese Kurse richten sich an Elektrofachleute, die schon Erfahrung in der Gebäudeautomation sammeln konnten und ihr Wissen vertiefen möchten. Sie erleichtern sich dadurch die Arbeit und vermeiden Kundenreklamationen.

 
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
Datum Anbieter

bitelec GmbH
6072 Sachseln

Beginn: 07.04.2020, 08:30 Uhr
Ende: 07.04.2020, 16:00 Uhr

 

Profitieren Sie von unserem Willkommensangebot. Verwenden Sie hierzu den Gutscheincode "87AXCQ38".
 
Sobald Sie die Schulung gekauft haben, werden wir uns bezüglich einem Termin bei Ihnen melden.
 
Dauer
1 Tag (08:30 – 16:00 Uhr)
 
Voraussetzungen
Anwenderkenntnisse KNX-Programmierung mit ETS.
 
Geräte und Software
Sie bringen Ihren eigenen Laptop inkl. vorinstalliertem ETS mit.
 
Ziel
Der Teilnehmer der Basisschulung soll in einer kleinen Gruppe in die grundlegenden Strukturen des KNX-CONTROL und der Visualisierung mit DIVUS-OPTIMA eingeführt werden und einen Überblick über den Funktionsumfang erhalten.
 
Inhalt
Tag 1
Erklärung der Entwicklungsumgebung; Export ETS-Projekt, grundlegender Aufbau eines Projekts, personalisieren, Konfiguration Räumlichkeiten, Bilder.
Individuelle Kombination von weiterführenden Trainingskursen vor Ort nur nach Absprache möglich!
 
Teilnehmer
1 - 5 Personen
 
Lokalität
Schulungscenter Cham oder nach Absprache 

ABB Schweiz AG
5400 Baden

Beginn: 16.04.2020
Ende: 16.04.2020

Dynamisches Ladestationsmanagement

 

Elektrofahrzeugbesitzer wollen ihre Autos vor allem in öffentlichen und halb-öffentlichen Räumen schneller laden und Anbieter gleichzeitig hohe Investitionskosten für den Ausbau Ihres Netzanschlusses verhindern.

 

Diese Situation erfordert ein intelligentes System, um das Laden zu verwalten und den Energiebezug zu optimieren. Dieses Management kann mittels der EisBär SCADA 3 Lösung (DLM) realisiert werden. Mittels des dynamischen Ladestationsmanagements kann die aktuell verfügbare Energie optimal auf die genutzten Ladestationen aufgeteilt werden.

 

Lernen Sie in diesem EisBär Aufbaukurs (Advanced) in zwei Teilen, wie Sie eine AC Ladestation der Serie EV-Lunic in Betrieb nehmen, sowie die Integration des dynamischen Ladestation Management in EisBär SCADA.

 

Nutzen Sie dieses zusätzliche Know-How, um auf ein stark wachsendes Marktbedürfnis kompetent eingehen zu können.

 

Vorkenntnisse: Eisbär SCADA-Kenntnisse werden vorausgesetzt

Sprache: Deutsch
Preis: 150.-
Durchführungsort: ABB Schweiz AG, Brown Boveri Platz 3, 5400 Baden
Teilnehmer: max. 8 Teilnehmer je Schulung
 

FELLER AG
8810 Horgen

Beginn: 05.05.2020, 08:00 Uhr
Ende: 06.05.2020, 17:00 Uhr

Details zum Ausbildungsmodul
Mit fellerLYnk vernetzen und visualisieren Sie Anlagen und Gebäudegewerke intelligent. Das leistungsstarke Gateway ermöglicht die integrale Vernetzung und eine einfache Bedienung der kompletten Haustechnik. Dazu bietet es Schnittstellen zu KNX, BACnet, Modbus und Enocean sowie zu weiteren Systemen – auch aus dem Umfeld IoT. Dieser zweitägige Kurs gibt Ihnen als KNX-Systemintegrator/in eine Übersicht über die zukunftsorientierten Funktionen von fellerLYnk. Sie lernen das Einsatzgebiet sowie die perfekte Konfiguration von fellerLYnk im Detail kennen. Zudem erfahren Sie, wie Sie anwendergerechte Visualisierungen für Smartphone, Tablet und PC erstellen. Da fellerLYnk auch Logik- und Trendfunktionen, Schaltuhren sowie Anwesenheitssimulation meistert, wird ausserdem deren Konfiguration behandelt.

Ziel
Sie können mit fellerLYnk selbstständig Visualisierungen der kompletten Gebäudesteuerung, die Licht, Jalousien, Heizung, Multimedia-, Logik- und Trendfunktionen beinhaltet, erstellen. Sie wissen, wie Modbus-Energiezähler für ein umfassendes Energie-Monitoring und -Management eingebunden und visualisiert werden.

Zielgruppe
- KNX-Systemintegratoren/-innen - Techniker/innen - Programmierer/innen und KNX-App-Entwickler/innen - Elektroplaner/innen EFZ - Absolventen/-innen des KNX-Grundkurses - Absolventen/-innen des KNX-Aufbaukurses

Weitere Infos
Für Feller ist Fachwissen – und damit Ausbildung – eine Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern, müssen Lernende gut auf die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb haben wir die Aktion 1+ lanciert: Alle Firmen, die sich für eines der Ausbildungsmodule anmelden, können jeweils pro teilnehmenden Mitarbeitenden kostenlos einen Lernenden (4. Lehrjahr) mitnehmen.

(Ausgenommen sind die zertifizierten KNX-Grund- und Aufbaukurse)
Nach der Auswahl des Kurses sowie des Termins bitte auf den Link „Anmelden” klicken und den regulären Teilnehmer und den Lehrling separat anmelden. Beim Lernenden bitte das Feld „Funktion” mit „Lehrling 4.Lehrjahr” ausfüllen. Besten Dank.
Bei ergänzenden Fragen rufen Sie uns an:
0844 72 73 74
Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden.
Weitere Informationen zum Kurs [PDF]
Weitere Informationen zum Kurs beim Anbieter [externer Link]
Kosten: CHF 500.– (exkl. MwSt.) inkl. Unterlagen und Verpflegung

bitelec GmbH
6072 Sachseln

Beginn: 06.05.2020, 08:30 Uhr
Ende: 06.05.2020, 16:00 Uhr

 

Profitieren Sie von unserem Willkommensangebot. Verwenden Sie hierzu den Gutscheincode "87AXCQ38".
 
Sobald Sie die Schulung gekauft haben, werden wir uns bezüglich einem Termin bei Ihnen melden.
 
Dauer
1 Tag (08:30 – 16:00 Uhr)
 
Voraussetzungen
Anwenderkenntnisse KNX-Programmierung mit ETS.
 
Geräte und Software
Sie bringen Ihren eigenen Laptop inkl. vorinstalliertem ETS mit.
 
Ziel
Der Teilnehmer der Basisschulung soll in einer kleinen Gruppe in die grundlegenden Strukturen des KNX-CONTROL und der Visualisierung mit DIVUS-OPTIMA eingeführt werden und einen Überblick über den Funktionsumfang erhalten.
 
Inhalt
Tag 1
Erklärung der Entwicklungsumgebung; Export ETS-Projekt, grundlegender Aufbau eines Projekts, personalisieren, Konfiguration Räumlichkeiten, Bilder.
Individuelle Kombination von weiterführenden Trainingskursen vor Ort nur nach Absprache möglich!
 
Teilnehmer
1 - 5 Personen
 
Lokalität
Schulungscenter Cham oder nach Absprache 

bitelec GmbH
6072 Sachseln

Beginn: 13.05.2020, 08:30 Uhr
Ende: 13.05.2020, 16:00 Uhr

 

Profitieren Sie von unserem Willkommensangebot. Verwenden Sie hierzu den Gutscheincode "87AXCQ38".
 
Sobald Sie die Schulung gekauft haben, werden wir uns bezüglich einem Termin bei Ihnen melden.
 
Dauer
1 Tag (08:30 – 16:00 Uhr)
 
Voraussetzungen
Anwenderkenntnisse KNX-Programmierung mit ETS.
 
Geräte und Software
Sie bringen Ihren eigenen Laptop inkl. vorinstalliertem ETS mit.
 
Ziel
Der Teilnehmer der Basisschulung soll in einer kleinen Gruppe in die grundlegenden Strukturen des KNX-CONTROL und der Visualisierung mit DIVUS-OPTIMA eingeführt werden und einen Überblick über den Funktionsumfang erhalten.
 
Inhalt
Tag 1
Erklärung der Entwicklungsumgebung; Export ETS-Projekt, grundlegender Aufbau eines Projekts, personalisieren, Konfiguration Räumlichkeiten, Bilder.
Individuelle Kombination von weiterführenden Trainingskursen vor Ort nur nach Absprache möglich!
 
Teilnehmer
1 - 5 Personen
 
Lokalität
Schulungscenter Cham oder nach Absprache 

FELLER AG
8810 Horgen

Beginn: 11.06.2020, 08:00 Uhr
Ende: 12.06.2020, 17:00 Uhr

Details zum Ausbildungsmodul
Ihr Einstieg in die Gebäudeautomation mit KNX. Erlernen Sie die technischen Grundlagen von KNX. Erläutert werden fachspezifische Begriffe wie Busverdrahtung, KNX-Funktionen (Gruppenadresse) und physikalische Adressen. Erstellen Sie eine kleine Planung und nehmen Sie mithilfe der einfachen KNX-Konfigurationssoftware ETS Inside einzelne Komponenten in Betrieb. Lernen Sie die Möglichkeiten und Vorteile von KNX kennen und erfahren Sie, wie der Kostenrahmen für ein KNX-Projekt festgelegt wird. Auch ein Einblick ins ETS-Konfigurationstool ETS Professional gehört zum Programm.

Ziel
Sie kennen die wichtigsten Grundlagen und Funktionsweisen von KNX. Nach diesem Kurs können Sie selbstständig eine kleine KNX-Anlage (eine Linie) mithilfe von ETS Inside konfigurieren und in Betrieb nehmen.

Zielgruppe
- Elektroinstallateure/-innen EFZ - Angehende KNX-Systemintegratoren/-innen - Elektroplaner/innen EFZ - Elektro-Projektleiter/innen - Elektro-Sicherheitsberater/innen - Techniker/innen - Mitarbeitende Technischer Unterhalt (Einstieg in KNX)

Weitere Infos
Für Feller ist Fachwissen – und damit Ausbildung – eine Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern, müssen Lernende gut auf die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb haben wir die Aktion 1+ lanciert: Alle Firmen, die sich für eines der Ausbildungsmodule anmelden, können jeweils pro teilnehmenden Mitarbeitenden kostenlos einen Lernenden (4. Lehrjahr) mitnehmen.

(Ausgenommen sind die zertifizierten KNX-Grund- und Aufbaukurse)
Nach der Auswahl des Kurses sowie des Termins bitte auf den Link „Anmelden” klicken und den regulären Teilnehmer und den Lehrling separat anmelden. Beim Lernenden bitte das Feld „Funktion” mit „Lehrling 4.Lehrjahr” ausfüllen. Besten Dank.
Bei ergänzenden Fragen rufen Sie uns an:
0844 72 73 74
Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden.
Weitere Informationen zum Kurs [PDF]
Weitere Informationen zum Kurs beim Anbieter [externer Link]
Kosten: CHF 500.– (exkl. MwSt.) inkl. Unterlagen und Verpflegung

ABB Schweiz AG
5400 Baden

Beginn: 16.06.2020
Ende: 17.06.2020

Grundausbildung

 

In diesem Kurs erhalten Sie eine solide EisBär KNX Grundausbildung. Der Kurs ist praxisorientiert. Sie erstellen in den 2 Tagen ein eigenes Visualisierungsprojekt mit den gängigsten Funktionen. Dieser Kurs befähigt Sie, sicher und effizient eine professionelle Visualisierung für die Gebäudeautomation zu erstellen. 

 

Vorkenntnisse: ETS5-Kenntnisse werden vorausgesetzt

Sprache: Deutsch
Preis: 300.- (KNX Swiss Mitglieder erhalten 10% Ermässigung)
Durchführungsort: ABB Schweiz AG, Brown Boveri Platz 3, 5400 Baden
Teilnehmer: max. 8 Teilnehmer je Schulung
 

bitelec GmbH
6072 Sachseln

Beginn: 17.06.2020, 08:30 Uhr
Ende: 17.06.2020, 16:00 Uhr

 

Profitieren Sie von unserem Willkommensangebot. Verwenden Sie hierzu den Gutscheincode "87AXCQ38".
 
Sobald Sie die Schulung gekauft haben, werden wir uns bezüglich einem Termin bei Ihnen melden.
 
Dauer
1 Tag (08:30 – 16:00 Uhr)
 
Voraussetzungen
Anwenderkenntnisse KNX-Programmierung mit ETS.
 
Geräte und Software
Sie bringen Ihren eigenen Laptop inkl. vorinstalliertem ETS mit.
 
Ziel
Der Teilnehmer der Basisschulung soll in einer kleinen Gruppe in die grundlegenden Strukturen des KNX-CONTROL und der Visualisierung mit DIVUS-OPTIMA eingeführt werden und einen Überblick über den Funktionsumfang erhalten.
 
Inhalt
Tag 1
Erklärung der Entwicklungsumgebung; Export ETS-Projekt, grundlegender Aufbau eines Projekts, personalisieren, Konfiguration Räumlichkeiten, Bilder.
Individuelle Kombination von weiterführenden Trainingskursen vor Ort nur nach Absprache möglich!
 
Teilnehmer
1 - 5 Personen
 
Lokalität
Schulungscenter Cham oder nach Absprache 

bitelec GmbH
6072 Sachseln

Beginn: 24.06.2020, 08:30 Uhr
Ende: 24.06.2020, 16:00 Uhr

 

Profitieren Sie von unserem Willkommensangebot. Verwenden Sie hierzu den Gutscheincode "87AXCQ38".
 
Sobald Sie die Schulung gekauft haben, werden wir uns bezüglich einem Termin bei Ihnen melden.
 
Dauer
1 Tag (08:30 – 16:00 Uhr)
 
Voraussetzungen
Anwenderkenntnisse KNX-Programmierung mit ETS.
 
Geräte und Software
Sie bringen Ihren eigenen Laptop inkl. vorinstalliertem ETS mit.
 
Ziel
Der Teilnehmer der Basisschulung soll in einer kleinen Gruppe in die grundlegenden Strukturen des KNX-CONTROL und der Visualisierung mit DIVUS-OPTIMA eingeführt werden und einen Überblick über den Funktionsumfang erhalten.
 
Inhalt
Tag 1
Erklärung der Entwicklungsumgebung; Export ETS-Projekt, grundlegender Aufbau eines Projekts, personalisieren, Konfiguration Räumlichkeiten, Bilder.
Individuelle Kombination von weiterführenden Trainingskursen vor Ort nur nach Absprache möglich!
 
Teilnehmer
1 - 5 Personen
 
Lokalität
Schulungscenter Cham oder nach Absprache 

bitelec GmbH
6072 Sachseln

Beginn: 01.07.2020, 08:30 Uhr
Ende: 01.07.2020, 16:00 Uhr

 

Profitieren Sie von unserem Willkommensangebot. Verwenden Sie hierzu den Gutscheincode "87AXCQ38".
 
Sobald Sie die Schulung gekauft haben, werden wir uns bezüglich einem Termin bei Ihnen melden.
 
Dauer
1 Tag (08:30 – 16:00 Uhr)
 
Voraussetzungen
Anwenderkenntnisse KNX-Programmierung mit ETS.
 
Geräte und Software
Sie bringen Ihren eigenen Laptop inkl. vorinstalliertem ETS mit.
 
Ziel
Der Teilnehmer der Basisschulung soll in einer kleinen Gruppe in die grundlegenden Strukturen des KNX-CONTROL und der Visualisierung mit DIVUS-OPTIMA eingeführt werden und einen Überblick über den Funktionsumfang erhalten.
 
Inhalt
Tag 1
Erklärung der Entwicklungsumgebung; Export ETS-Projekt, grundlegender Aufbau eines Projekts, personalisieren, Konfiguration Räumlichkeiten, Bilder.
Individuelle Kombination von weiterführenden Trainingskursen vor Ort nur nach Absprache möglich!
 
Teilnehmer
1 - 5 Personen
 
Lokalität
Schulungscenter Cham oder nach Absprache 

ABB Schweiz AG
5400 Baden

Beginn: 07.07.2020
Ende: 08.07.2020

Basic & Advanced Combi Training


Nach der Erarbeitung der theoretischen Grundlagen lernen Sie anhand von Beispielen unsere Lösungen kennen und üben danach die Anwendung mit der ETS und den Geräten an unseren Schulungsplätzen.

 

Seminarinhalte:

  • Einzelraumregelung der Heizung mit KNX
  • Heizen und Kühlen mit FanCoil Controllern
  • Steuerung von Heizkreisverteiler
  • Anbindung von Wärme- bzw. Kälteerzeuger
  • Integriertes Management des HLK-Systems mit dem Application Contoller (AC/S)

Seminarziele:

Know-How zur Einbindung und Ansteuerung von Raumklimafunktionen (Heizen, Kühlen, Lüften), Heizkreisregelungen, Wärme- und Kälteerzeuger und der umfassenden Integrierung in ein hoch-effizientes KNX HLK-System (ClimaECO) mit opt. Anbindung an BACNet.

 

Voraussetzungen: Sie haben bereits einen KNX-Lehrgang mit Zertifikat absolviert.
Sprache: Deutsch
Preis: 300.- (KNX Swiss Mitglieder erhalten 10% Ermässigung)
Durchführungsort: ABB Schweiz AG, Brown Boveri Platz 3, 5400 Baden
Teilnehmer: max. 8 Teilnehmer je Schulung
 

bitelec GmbH
6072 Sachseln

Beginn: 08.07.2020, 08:30 Uhr
Ende: 08.07.2020, 16:00 Uhr

 

Profitieren Sie von unserem Willkommensangebot. Verwenden Sie hierzu den Gutscheincode "87AXCQ38".
 
Sobald Sie die Schulung gekauft haben, werden wir uns bezüglich einem Termin bei Ihnen melden.
 
Dauer
1 Tag (08:30 – 16:00 Uhr)
 
Voraussetzungen
Anwenderkenntnisse KNX-Programmierung mit ETS.
 
Geräte und Software
Sie bringen Ihren eigenen Laptop inkl. vorinstalliertem ETS mit.
 
Ziel
Der Teilnehmer der Basisschulung soll in einer kleinen Gruppe in die grundlegenden Strukturen des KNX-CONTROL und der Visualisierung mit DIVUS-OPTIMA eingeführt werden und einen Überblick über den Funktionsumfang erhalten.
 
Inhalt
Tag 1
Erklärung der Entwicklungsumgebung; Export ETS-Projekt, grundlegender Aufbau eines Projekts, personalisieren, Konfiguration Räumlichkeiten, Bilder.
Individuelle Kombination von weiterführenden Trainingskursen vor Ort nur nach Absprache möglich!
 
Teilnehmer
1 - 5 Personen
 
Lokalität
Schulungscenter Cham oder nach Absprache 

FELLER AG
8810 Horgen

Beginn: 17.08.2020, 08:00 Uhr
Ende: 18.08.2020, 17:00 Uhr

Details zum Ausbildungsmodul
Ihr Einstieg in die Gebäudeautomation mit KNX. Erlernen Sie die technischen Grundlagen von KNX. Erläutert werden fachspezifische Begriffe wie Busverdrahtung, KNX-Funktionen (Gruppenadresse) und physikalische Adressen. Erstellen Sie eine kleine Planung und nehmen Sie mithilfe der einfachen KNX-Konfigurationssoftware ETS Inside einzelne Komponenten in Betrieb. Lernen Sie die Möglichkeiten und Vorteile von KNX kennen und erfahren Sie, wie der Kostenrahmen für ein KNX-Projekt festgelegt wird. Auch ein Einblick ins ETS-Konfigurationstool ETS Professional gehört zum Programm.

Ziel
Sie kennen die wichtigsten Grundlagen und Funktionsweisen von KNX. Nach diesem Kurs können Sie selbstständig eine kleine KNX-Anlage (eine Linie) mithilfe von ETS Inside konfigurieren und in Betrieb nehmen.

Zielgruppe
- Elektroinstallateure/-innen EFZ - Angehende KNX-Systemintegratoren/-innen - Elektroplaner/innen EFZ - Elektro-Projektleiter/innen - Elektro-Sicherheitsberater/innen - Techniker/innen - Mitarbeitende Technischer Unterhalt (Einstieg in KNX)

Weitere Infos
Für Feller ist Fachwissen – und damit Ausbildung – eine Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern, müssen Lernende gut auf die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb haben wir die Aktion 1+ lanciert: Alle Firmen, die sich für eines der Ausbildungsmodule anmelden, können jeweils pro teilnehmenden Mitarbeitenden kostenlos einen Lernenden (4. Lehrjahr) mitnehmen.

(Ausgenommen sind die zertifizierten KNX-Grund- und Aufbaukurse)
Nach der Auswahl des Kurses sowie des Termins bitte auf den Link „Anmelden” klicken und den regulären Teilnehmer und den Lehrling separat anmelden. Beim Lernenden bitte das Feld „Funktion” mit „Lehrling 4.Lehrjahr” ausfüllen. Besten Dank.
Bei ergänzenden Fragen rufen Sie uns an:
0844 72 73 74
Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden.
Weitere Informationen zum Kurs [PDF]
Weitere Informationen zum Kurs beim Anbieter [externer Link]
Kosten: CHF 500.– (exkl. MwSt.) inkl. Unterlagen und Verpflegung

bitelec GmbH
6072 Sachseln

Beginn: 19.08.2020, 08:30 Uhr
Ende: 19.08.2020, 16:00 Uhr

 

Profitieren Sie von unserem Willkommensangebot. Verwenden Sie hierzu den Gutscheincode "87AXCQ38".
 
Sobald Sie die Schulung gekauft haben, werden wir uns bezüglich einem Termin bei Ihnen melden.
 
Dauer
1 Tag (08:30 – 16:00 Uhr)
 
Voraussetzungen
Anwenderkenntnisse KNX-Programmierung mit ETS.
 
Geräte und Software
Sie bringen Ihren eigenen Laptop inkl. vorinstalliertem ETS mit.
 
Ziel
Der Teilnehmer der Basisschulung soll in einer kleinen Gruppe in die grundlegenden Strukturen des KNX-CONTROL und der Visualisierung mit DIVUS-OPTIMA eingeführt werden und einen Überblick über den Funktionsumfang erhalten.
 
Inhalt
Tag 1
Erklärung der Entwicklungsumgebung; Export ETS-Projekt, grundlegender Aufbau eines Projekts, personalisieren, Konfiguration Räumlichkeiten, Bilder.
Individuelle Kombination von weiterführenden Trainingskursen vor Ort nur nach Absprache möglich!
 
Teilnehmer
1 - 5 Personen
 
Lokalität
Schulungscenter Cham oder nach Absprache 

FELLER AG
8810 Horgen

Beginn: 25.08.2020, 08:00 Uhr
Ende: 26.08.2020, 17:00 Uhr

Details zum Ausbildungsmodul
Mit fellerLYnk vernetzen und visualisieren Sie Anlagen und Gebäudegewerke intelligent. Das leistungsstarke Gateway ermöglicht die integrale Vernetzung und eine einfache Bedienung der kompletten Haustechnik. Dazu bietet es Schnittstellen zu KNX, BACnet, Modbus und Enocean sowie zu weiteren Systemen – auch aus dem Umfeld IoT. Dieser zweitägige Kurs gibt Ihnen als KNX-Systemintegrator/in eine Übersicht über die zukunftsorientierten Funktionen von fellerLYnk. Sie lernen das Einsatzgebiet sowie die perfekte Konfiguration von fellerLYnk im Detail kennen. Zudem erfahren Sie, wie Sie anwendergerechte Visualisierungen für Smartphone, Tablet und PC erstellen. Da fellerLYnk auch Logik- und Trendfunktionen, Schaltuhren sowie Anwesenheitssimulation meistert, wird ausserdem deren Konfiguration behandelt.

Ziel
Sie können mit fellerLYnk selbstständig Visualisierungen der kompletten Gebäudesteuerung, die Licht, Jalousien, Heizung, Multimedia-, Logik- und Trendfunktionen beinhaltet, erstellen. Sie wissen, wie Modbus-Energiezähler für ein umfassendes Energie-Monitoring und -Management eingebunden und visualisiert werden.

Zielgruppe
- KNX-Systemintegratoren/-innen - Techniker/innen - Programmierer/innen und KNX-App-Entwickler/innen - Elektroplaner/innen EFZ - Absolventen/-innen des KNX-Grundkurses - Absolventen/-innen des KNX-Aufbaukurses

Weitere Infos
Für Feller ist Fachwissen – und damit Ausbildung – eine Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern, müssen Lernende gut auf die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb haben wir die Aktion 1+ lanciert: Alle Firmen, die sich für eines der Ausbildungsmodule anmelden, können jeweils pro teilnehmenden Mitarbeitenden kostenlos einen Lernenden (4. Lehrjahr) mitnehmen.

(Ausgenommen sind die zertifizierten KNX-Grund- und Aufbaukurse)
Nach der Auswahl des Kurses sowie des Termins bitte auf den Link „Anmelden” klicken und den regulären Teilnehmer und den Lehrling separat anmelden. Beim Lernenden bitte das Feld „Funktion” mit „Lehrling 4.Lehrjahr” ausfüllen. Besten Dank.
Bei ergänzenden Fragen rufen Sie uns an:
0844 72 73 74
Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden.
Weitere Informationen zum Kurs [PDF]
Weitere Informationen zum Kurs beim Anbieter [externer Link]
Kosten: CHF 500.– (exkl. MwSt.) inkl. Unterlagen und Verpflegung

bitelec GmbH
6072 Sachseln

Beginn: 26.08.2020, 08:30 Uhr
Ende: 26.08.2020, 16:00 Uhr

 

Profitieren Sie von unserem Willkommensangebot. Verwenden Sie hierzu den Gutscheincode "87AXCQ38".
 
Sobald Sie die Schulung gekauft haben, werden wir uns bezüglich einem Termin bei Ihnen melden.
 
Dauer
1 Tag (08:30 – 16:00 Uhr)
 
Voraussetzungen
Anwenderkenntnisse KNX-Programmierung mit ETS.
 
Geräte und Software
Sie bringen Ihren eigenen Laptop inkl. vorinstalliertem ETS mit.
 
Ziel
Der Teilnehmer der Basisschulung soll in einer kleinen Gruppe in die grundlegenden Strukturen des KNX-CONTROL und der Visualisierung mit DIVUS-OPTIMA eingeführt werden und einen Überblick über den Funktionsumfang erhalten.
 
Inhalt
Tag 1
Erklärung der Entwicklungsumgebung; Export ETS-Projekt, grundlegender Aufbau eines Projekts, personalisieren, Konfiguration Räumlichkeiten, Bilder.
Individuelle Kombination von weiterführenden Trainingskursen vor Ort nur nach Absprache möglich!
 
Teilnehmer
1 - 5 Personen
 
Lokalität
Schulungscenter Cham oder nach Absprache 

ABB Schweiz AG
5400 Baden

Beginn: 15.09.2020
Ende: 16.09.2020

Grundausbildung

 

In diesem Kurs erhalten Sie eine solide EisBär KNX Grundausbildung. Der Kurs ist praxisorientiert. Sie erstellen in den 2 Tagen ein eigenes Visualisierungsprojekt mit den gängigsten Funktionen. Dieser Kurs befähigt Sie, sicher und effizient eine professionelle Visualisierung für die Gebäudeautomation zu erstellen. 

 

Vorkenntnisse: ETS5-Kenntnisse werden vorausgesetzt

Sprache: Deutsch
Preis: 300.- (KNX Swiss Mitglieder erhalten 10% Ermässigung)
Durchführungsort: ABB Schweiz AG, Brown Boveri Platz 3, 5400 Baden
Teilnehmer: max. 8 Teilnehmer je Schulung
 

FELLER AG
8810 Horgen

Beginn: 15.09.2020, 08:00 Uhr
Ende: 15.09.2020, 17:00 Uhr

Details zum Ausbildungsmodul
Weil IP- und Netzwerktechnologie auch bei KNX zunehmend Einzug halten, lernen Sie die Einsatzgebiete sowie die Konfiguration des KNX-IP-Routers als einer Schnittstelle zur Programmierung, aber auch als eines Linien- oder Bereichskopplers in KNX-Topologien kennen. Im Mittelpunkt stehen der Einsatz und der Nutzen von KNX-IP-Komponenten in kleinen, mittleren und grossen Projekten. In einem zweiten Teil erfahren Sie, wie Sie die KNX-App-Schnittstelle richtig konfigurieren und wie Sie die KNX-Funktionen auf die mobilen Endgeräte Ihrer Kunden bringen. Der Kurs ist ideal für KNX-Systemintegratoren, die vermehrt von den Vorteilen von KNX-IP profitieren wollen.

Ziel
Sie sind in der Lage, selbstständig KNX-IP-Projekte zu planen, zu konfigurieren und in Betrieb zu nehmen. Sie konfigurieren den KNX-IP-Router fehlerfrei als Gateway oder als Router für Bereiche und Linien. Sie kennen das Einsatzgebiet der KNX-App-Schnittstelle, können diese programmieren und in Betrieb nehmen sowie die App auf den Endgeräten der Kunden einrichten.

Zielgruppe
- KNX-Systemintegratoren/-innen - Techniker/innen - Elektroplaner/innen EFZ - Absolventen/-innen des KNX-Grundkurses - Absolventen/-innen des KNX-Aufbaukurses

Voraussetzungen
Ich bestätige hiermit den zertifizierten KNX Grundkurs absolviert zu haben.

Weitere Infos
Für Feller ist Fachwissen – und damit Ausbildung – eine Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern, müssen Lernende gut auf die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb haben wir die Aktion 1+ lanciert: Alle Firmen, die sich für eines der Ausbildungsmodule anmelden, können jeweils pro teilnehmenden Mitarbeitenden kostenlos einen Lernenden (4. Lehrjahr) mitnehmen.

(Ausgenommen sind die zertifizierten KNX-Grund- und Aufbaukurse)
Nach der Auswahl des Kurses sowie des Termins bitte auf den Link „Anmelden” klicken und den regulären Teilnehmer und den Lehrling separat anmelden. Beim Lernenden bitte das Feld „Funktion” mit „Lehrling 4.Lehrjahr” ausfüllen. Besten Dank.
Bei ergänzenden Fragen rufen Sie uns an:
0844 72 73 74
Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden.
Weitere Informationen zum Kurs [PDF]
Weitere Informationen zum Kurs beim Anbieter [externer Link]
Kosten: CHF 500.– (exkl. MwSt.) inkl. Unterlagen und Verpflegung

FELLER AG
8810 Horgen

Beginn: 17.09.2020, 08:00 Uhr
Ende: 18.09.2020, 17:00 Uhr

Details zum Ausbildungsmodul
Ihr Einstieg in die Gebäudeautomation mit KNX. Erlernen Sie die technischen Grundlagen von KNX. Erläutert werden fachspezifische Begriffe wie Busverdrahtung, KNX-Funktionen (Gruppenadresse) und physikalische Adressen. Erstellen Sie eine kleine Planung und nehmen Sie mithilfe der einfachen KNX-Konfigurationssoftware ETS Inside einzelne Komponenten in Betrieb. Lernen Sie die Möglichkeiten und Vorteile von KNX kennen und erfahren Sie, wie der Kostenrahmen für ein KNX-Projekt festgelegt wird. Auch ein Einblick ins ETS-Konfigurationstool ETS Professional gehört zum Programm.

Ziel
Sie kennen die wichtigsten Grundlagen und Funktionsweisen von KNX. Nach diesem Kurs können Sie selbstständig eine kleine KNX-Anlage (eine Linie) mithilfe von ETS Inside konfigurieren und in Betrieb nehmen.

Zielgruppe
- Elektroinstallateure/-innen EFZ - Angehende KNX-Systemintegratoren/-innen - Elektroplaner/innen EFZ - Elektro-Projektleiter/innen - Elektro-Sicherheitsberater/innen - Techniker/innen - Mitarbeitende Technischer Unterhalt (Einstieg in KNX)

Weitere Infos
Für Feller ist Fachwissen – und damit Ausbildung – eine Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern, müssen Lernende gut auf die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb haben wir die Aktion 1+ lanciert: Alle Firmen, die sich für eines der Ausbildungsmodule anmelden, können jeweils pro teilnehmenden Mitarbeitenden kostenlos einen Lernenden (4. Lehrjahr) mitnehmen.

(Ausgenommen sind die zertifizierten KNX-Grund- und Aufbaukurse)
Nach der Auswahl des Kurses sowie des Termins bitte auf den Link „Anmelden” klicken und den regulären Teilnehmer und den Lehrling separat anmelden. Beim Lernenden bitte das Feld „Funktion” mit „Lehrling 4.Lehrjahr” ausfüllen. Besten Dank.
Bei ergänzenden Fragen rufen Sie uns an:
0844 72 73 74
Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden.
Weitere Informationen zum Kurs [PDF]
Weitere Informationen zum Kurs beim Anbieter [externer Link]
Kosten: CHF 500.– (exkl. MwSt.) inkl. Unterlagen und Verpflegung

FELLER AG
8810 Horgen

Beginn: 22.09.2020, 08:00 Uhr
Ende: 22.09.2020, 17:00 Uhr

Details zum Ausbildungsmodul
Sie erhalten Einblick in die wichtigsten Aspekte der Elektroplanung, die bei der Realisierung eines Bauprojekts in Zusammenhang mit KNX zu beachten sind, und erfahren, wie Sie KNX-Projekte ausschreiben, planen, koordinieren und begleiten können. Sie lernen wertvolle Planungsrichtlinien und -grössen kennen und bekommen Checklisten und Vorlagen, die Ihnen helfen, zukünftige KNX-Projekte noch erfolgreicher abzuwickeln. Darüber hinaus liefert der Kurs wertvolle Tipps für die Anlagendokumentation und die Projektübergabe. Vom Kursleiter, der selbst in einem renommierten Planungsbüro arbeitet, erhalten Sie praxisorientierte Tipps und Tricks.

Ziel
Sie können korrekte KNX-Ausschreibungen erstellen und Projekte strukturiert und erfolgreich über alle SIA-Phasen begleiten. Sie wissen, welche Elemente in Bezug auf Software und Hardware sowie Dienstleistung in eine Ausschreibung gehören und wie sie nach NPK gegliedert werden. Sie kennen KNX-relevante Planungsrichtlinien und Checklisten und können diese in Ihren KNX-Projekten selbstständig einsetzen.

Zielgruppe
- Elektroplaner/innen EFZ - Elektroinstallateure/-innen EFZ - Systemintegratoren/-innen - Absolventen/-innen des KNX-Starter - Absolventen/-innen des KNX-Grundkurses - Absolventen/-innen des KNX-Aufbaukurses

Weitere Infos
Für Feller ist Fachwissen – und damit Ausbildung – eine Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern, müssen Lernende gut auf die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb haben wir die Aktion 1+ lanciert: Alle Firmen, die sich für eines der Ausbildungsmodule anmelden, können jeweils pro teilnehmenden Mitarbeitenden kostenlos einen Lernenden (4. Lehrjahr) mitnehmen.

(Ausgenommen sind die zertifizierten KNX-Grund- und Aufbaukurse)
Nach der Auswahl des Kurses sowie des Termins bitte auf den Link „Anmelden” klicken und den regulären Teilnehmer und den Lehrling separat anmelden. Beim Lernenden bitte das Feld „Funktion” mit „Lehrling 4.Lehrjahr” ausfüllen. Besten Dank.
Bei ergänzenden Fragen rufen Sie uns an:
0844 72 73 74
Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden.
Weitere Informationen zum Kurs [PDF]
Weitere Informationen zum Kurs beim Anbieter [externer Link]
Kosten: CHF 250.– (exkl. MwSt.) inkl. Unterlagen und Verpflegung

FELLER AG
8810 Horgen

Beginn: 23.09.2020, 08:00 Uhr
Ende: 24.09.2020, 17:00 Uhr

Details zum Ausbildungsmodul
Sie lernen, wie eine Visualisierung sinnvoll aufgebaut wird und wie Sie diese mithilfe des FacilityServers und des HomeServers von Feller realisieren. Während der FacilityServer überwiegend für gewerbliche Objekte genutzt wird, eignet sich der HomeServer vor allem für private Gebäude. Beide Geräte können aber mit derselben Software konfiguriert werden. Neben der Visualisierungsfunktion, die auf verschiedensten Geräten läuft, bieten die beiden Server auch Zusatzfunktionen wie Trendaufzeichnung, Einbinden von IP-Kameras sowie Logik-, Schaltuhren- und Szenenfunktionen. Auch Alarmmeldungen via E-Mail oder SMS können einfach abgesetzt werden. Wie all diese Funktionen konfiguriert werden, erfahren Sie ebenfalls in diesem Kurs. Der Kurs eignet sich für KNX-Integratoren, die den FacilityServer/HomeServer in ihren Projekten einsetzen wollen.

Ziel
Sie können gewerkeübergreifende Visualisierungen von KNX-Anlagen mittels HomeServer/FacilityServer in den Bereichen Wohn- und Zweckbau realisieren, selbstständig und fehlerfrei Visualisierungen für Smartphone, Tablet oder PC erstellen sowie Logiken, Trenddarstellungen und Alarmmeldungen konfigurieren. So nutzen Sie künftig den Mehrwert, den eine vernetzte, visualisierte KNX-Installation bieten kann.

Zielgruppe
- KNX-Systemintegratoren/innen - Techniker/innen - Programmierer/-innen und KNX-App-Entwickler/innen - Elektroplaner/innen EFZ - Absolventen/-innen des KNX-Grundkurses - Absolventen/-innen des KNX-Aufbaukurses

Voraussetzungen
Ich bestätige hiermit den zertifizierten KNX Grundkurs absolviert zu haben.

Weitere Infos
Für Feller ist Fachwissen – und damit Ausbildung – eine Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern, müssen Lernende gut auf die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb haben wir die Aktion 1+ lanciert: Alle Firmen, die sich für eines der Ausbildungsmodule anmelden, können jeweils pro teilnehmenden Mitarbeitenden kostenlos einen Lernenden (4. Lehrjahr) mitnehmen.

(Ausgenommen sind die zertifizierten KNX-Grund- und Aufbaukurse)
Nach der Auswahl des Kurses sowie des Termins bitte auf den Link „Anmelden” klicken und den regulären Teilnehmer und den Lehrling separat anmelden. Beim Lernenden bitte das Feld „Funktion” mit „Lehrling 4.Lehrjahr” ausfüllen. Besten Dank.
Bei ergänzenden Fragen rufen Sie uns an:
0844 72 73 74
Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden.
Weitere Informationen zum Kurs [PDF]
Weitere Informationen zum Kurs beim Anbieter [externer Link]
Kosten: CHF 500.– (exkl. MWSt) inkl. Unterlagen und Verpflegung

ABB Schweiz AG
5400 Baden

Beginn: 24.09.2020
Ende: 24.09.2020

Dynamisches Ladestationsmanagement

 

Elektrofahrzeugbesitzer wollen ihre Autos vor allem in öffentlichen und halb-öffentlichen Räumen schneller laden und Anbieter gleichzeitig hohe Investitionskosten für den Ausbau Ihres Netzanschlusses verhindern.

 

Diese Situation erfordert ein intelligentes System, um das Laden zu verwalten und den Energiebezug zu optimieren. Dieses Management kann mittels der EisBär SCADA 3 Lösung (DLM) realisiert werden. Mittels des dynamischen Ladestationsmanagements kann die aktuell verfügbare Energie optimal auf die genutzten Ladestationen aufgeteilt werden.

 

Lernen Sie in diesem EisBär Aufbaukurs (Advanced) in zwei Teilen, wie Sie eine AC Ladestation der Serie EV-Lunic in Betrieb nehmen, sowie die Integration des dynamischen Ladestation Management in EisBär SCADA.

 

Nutzen Sie dieses zusätzliche Know-How, um auf ein stark wachsendes Marktbedürfnis kompetent eingehen zu können.

 

Vorkenntnisse: Eisbär SCADA-Kenntnisse werden vorausgesetzt

Sprache: Deutsch
Preis: 150.-
Durchführungsort: ABB Schweiz AG, Brown Boveri Platz 3, 5400 Baden
Teilnehmer: max. 8 Teilnehmer je Schulung
 

ABB Schweiz AG
5400 Baden

Beginn: 27.10.2020
Ende: 28.10.2020

Basic & Advanced Combi Training


Nach der Erarbeitung der theoretischen Grundlagen lernen Sie anhand von Beispielen unsere Lösungen kennen und üben danach die Anwendung mit der ETS und den Geräten an unseren Schulungsplätzen.

 

Seminarinhalte:

  • Einzelraumregelung der Heizung mit KNX
  • Heizen und Kühlen mit FanCoil Controllern
  • Steuerung von Heizkreisverteiler
  • Anbindung von Wärme- bzw. Kälteerzeuger
  • Integriertes Management des HLK-Systems mit dem Application Contoller (AC/S)

Seminarziele:

Know-How zur Einbindung und Ansteuerung von Raumklimafunktionen (Heizen, Kühlen, Lüften), Heizkreisregelungen, Wärme- und Kälteerzeuger und der umfassenden Integrierung in ein hoch-effizientes KNX HLK-System (ClimaECO) mit opt. Anbindung an BACNet.

 

Voraussetzungen: Sie haben bereits einen KNX-Lehrgang mit Zertifikat absolviert.
Sprache: Deutsch
Preis: 300.- (KNX Swiss Mitglieder erhalten 10% Ermässigung)
Durchführungsort: ABB Schweiz AG, Brown Boveri Platz 3, 5400 Baden
Teilnehmer: max. 8 Teilnehmer je Schulung
 

FELLER AG
8810 Horgen

Beginn: 03.11.2020, 08:00 Uhr
Ende: 03.11.2020, 17:00 Uhr

Details zum Ausbildungsmodul
Weil IP- und Netzwerktechnologie auch bei KNX zunehmend Einzug halten, lernen Sie die Einsatzgebiete sowie die Konfiguration des KNX-IP-Routers als einer Schnittstelle zur Programmierung, aber auch als eines Linien- oder Bereichskopplers in KNX-Topologien kennen. Im Mittelpunkt stehen der Einsatz und der Nutzen von KNX-IP-Komponenten in kleinen, mittleren und grossen Projekten. In einem zweiten Teil erfahren Sie, wie Sie die KNX-App-Schnittstelle richtig konfigurieren und wie Sie die KNX-Funktionen auf die mobilen Endgeräte Ihrer Kunden bringen. Der Kurs ist ideal für KNX-Systemintegratoren, die vermehrt von den Vorteilen von KNX-IP profitieren wollen.

Ziel
Sie sind in der Lage, selbstständig KNX-IP-Projekte zu planen, zu konfigurieren und in Betrieb zu nehmen. Sie konfigurieren den KNX-IP-Router fehlerfrei als Gateway oder als Router für Bereiche und Linien. Sie kennen das Einsatzgebiet der KNX-App-Schnittstelle, können diese programmieren und in Betrieb nehmen sowie die App auf den Endgeräten der Kunden einrichten.

Zielgruppe
- KNX-Systemintegratoren/-innen - Techniker/innen - Elektroplaner/innen EFZ - Absolventen/-innen des KNX-Grundkurses - Absolventen/-innen des KNX-Aufbaukurses

Voraussetzungen
Ich bestätige hiermit den zertifizierten KNX Grundkurs absolviert zu haben.

Weitere Infos
Für Feller ist Fachwissen – und damit Ausbildung – eine Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern, müssen Lernende gut auf die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb haben wir die Aktion 1+ lanciert: Alle Firmen, die sich für eines der Ausbildungsmodule anmelden, können jeweils pro teilnehmenden Mitarbeitenden kostenlos einen Lernenden (4. Lehrjahr) mitnehmen.

(Ausgenommen sind die zertifizierten KNX-Grund- und Aufbaukurse)
Nach der Auswahl des Kurses sowie des Termins bitte auf den Link „Anmelden” klicken und den regulären Teilnehmer und den Lehrling separat anmelden. Beim Lernenden bitte das Feld „Funktion” mit „Lehrling 4.Lehrjahr” ausfüllen. Besten Dank.
Bei ergänzenden Fragen rufen Sie uns an:
0844 72 73 74
Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden.
Weitere Informationen zum Kurs [PDF]
Weitere Informationen zum Kurs beim Anbieter [externer Link]
Kosten: CHF 500.– (exkl. MwSt.) inkl. Unterlagen und Verpflegung

Siemens Schweiz AG
8047 Zürich

Beginn: 09.11.2020, 08:30 Uhr
Ende: 09.11.2020, 16:30 Uhr

Kursbezeichnung: ET-KNXDALI

 

Kursort: Zürich

 

Teilnehmerzahl: Min. 4 Personen, max. 8 Personen

 

Zielgruppe:

Elektroinstallateure, KNX-Systemintegratoren und Elektroplaner; es richtet sich auch an Beleuchtungssystem-Designer.

 

Kursinhalt:

  • DALI-Einführung mit Einsatzgebieten
  • Allgemeine Einführung über die Siemens KNX/DALI-Gateways
  • Konfiguration der ETS-Applikation
  • Inbetriebnahme DALI-Geräte
  • Diagnose- und Testfunktionen im Live-Inbetriebnahme-Tool für Individual-, Szenen- und Effektfunktionen
  • Inbetriebnahme des KNX-Busses
  • Sonderfunktionen in Notbeleuchtung, Konstantlicht, Standby-Abschaltung und voreingestellte Anwendungen ohne ETS
  • Hinweise zu Diagnosemöglichkeiten für die Fehlersuche im DALI-Netzwerk

Kursziel:

Die Teilnehmer erlernen ...

  • die Optionen, die die Siemens KNX/DALI-Gateways den Kunden in Beleuchtungssystem bietet.
  • die Grenzen der Siemens KNX/DALI-Gateways.
  • wie die DALI-Integration auf KNX in der ETS verwaltet wird.
  • wie die Inbetriebnahme erfolgt.
  • wie das Siemens KNX/DALI-Gateway ohne ETS (für Diagnose und Fehlersuche) verwendet werden kann.

Voraussetzungen:
Erfolgreicher Abschluss eines KNX Basiskurses (ET-KNXBK) sowie fundierte Kenntnisse der
aktuellen ETS5 und einige grundlegende Kenntnisse über die Physik in der künstlichen
Beleuchtung.

 

Bemerkungen:
Dieser Kurs unterliegt den Exportbestimmungen AL:N, ECCN: EART99T

Siemens Schweiz AG
6312 Steinhausen

Beginn: 10.11.2020, 08:30 Uhr
Ende: 11.11.2020, 16:30 Uhr

Kursbezeichnung: ET-KNXD

 

Kursdauer: 2 Tage

 

Kursort: Zürich

 

Teilnehmerzahl: Min. 4 Personen, max. 8 Personen

 

Zielgruppe:

Instandhalter, Servicepersonal, Inbetriebsetzer

 

Kursinhalt:

  • Systemaufbau: Kommunikation, Busteilnehmer, Topologie, Telegrammstruktur
  • ETS: Aufbau der Oberfläche, Konfiguration der Arbeitsbereiche
  • Praxisbeispiel 1: Inbetriebnahme eines gegebenen Projekts, Anwendung der Analysefunktionen in der ETS für Linien, Geräte und Funktionen (Koppler), linienübergreifende Funktionen
  • Praxisbeispiel 2: Fehlerbilder erkennen und beseitigen, z.B. Kommunikationsflags falsch, fehlende oder vertauschte Adressen, falscher Ladezustand der Busgeräte, falsch vergebende Schnittstellenadresse, linienübergreifender Ring
  • Praxisbeispiel 3: Umgang mit Zusatztools, wie EIB-Doktor, Wireshark, Siemens Supporttool, Firmwareupgrade-Tool etc.
  • Praxisbeispiel 4: Bestehende Installation mit dem Tool "Reverse Engineering" auslesen, analysieren und wiederherstellen, kennenlernen der Möglichkeiten und Grenzen
  • Praxisbeispiel 5: KNX IP Secure: Diagnosemöglichkeiten bei verschlüsselter Kommunikationüber IP

Kursziel:

Die Teilnehmer erwerben grundlegende Kenntnisse des KNX-Bussystems und der Engineering Software ETS. Damit sind Sie in der Lage, bestehende KNX-Projekte zu warten, zu analysieren, Fehler zu beheben und kleinere Korrekturen vorzunehmen. Ausserdem können Sie ein installiertes Projekt bis zu einem gewissen Grade wiederherstellen.

 

Voraussetzungen:
Kenntnisse der VDE 0100-Installationstechnik, Erfahrungen im Arbeiten mit Windows PC.

 

Bemerkungen:
Dieser Kurs unterliegt den Exportbestimmungen AL:N, ECCN: EART99T

FELLER AG
8810 Horgen

Beginn: 10.11.2020, 08:00 Uhr
Ende: 11.11.2020, 17:00 Uhr

Details zum Ausbildungsmodul
Mit fellerLYnk vernetzen und visualisieren Sie Anlagen und Gebäudegewerke intelligent. Das leistungsstarke Gateway ermöglicht die integrale Vernetzung und eine einfache Bedienung der kompletten Haustechnik. Dazu bietet es Schnittstellen zu KNX, BACnet, Modbus und Enocean sowie zu weiteren Systemen – auch aus dem Umfeld IoT. Dieser zweitägige Kurs gibt Ihnen als KNX-Systemintegrator/in eine Übersicht über die zukunftsorientierten Funktionen von fellerLYnk. Sie lernen das Einsatzgebiet sowie die perfekte Konfiguration von fellerLYnk im Detail kennen. Zudem erfahren Sie, wie Sie anwendergerechte Visualisierungen für Smartphone, Tablet und PC erstellen. Da fellerLYnk auch Logik- und Trendfunktionen, Schaltuhren sowie Anwesenheitssimulation meistert, wird ausserdem deren Konfiguration behandelt.

Ziel
Sie können mit fellerLYnk selbstständig Visualisierungen der kompletten Gebäudesteuerung, die Licht, Jalousien, Heizung, Multimedia-, Logik- und Trendfunktionen beinhaltet, erstellen. Sie wissen, wie Modbus-Energiezähler für ein umfassendes Energie-Monitoring und -Management eingebunden und visualisiert werden.

Zielgruppe
- KNX-Systemintegratoren/-innen - Techniker/innen - Programmierer/innen und KNX-App-Entwickler/innen - Elektroplaner/innen EFZ - Absolventen/-innen des KNX-Grundkurses - Absolventen/-innen des KNX-Aufbaukurses

Weitere Infos
Für Feller ist Fachwissen – und damit Ausbildung – eine Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern, müssen Lernende gut auf die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb haben wir die Aktion 1+ lanciert: Alle Firmen, die sich für eines der Ausbildungsmodule anmelden, können jeweils pro teilnehmenden Mitarbeitenden kostenlos einen Lernenden (4. Lehrjahr) mitnehmen.

(Ausgenommen sind die zertifizierten KNX-Grund- und Aufbaukurse)
Nach der Auswahl des Kurses sowie des Termins bitte auf den Link „Anmelden” klicken und den regulären Teilnehmer und den Lehrling separat anmelden. Beim Lernenden bitte das Feld „Funktion” mit „Lehrling 4.Lehrjahr” ausfüllen. Besten Dank.
Bei ergänzenden Fragen rufen Sie uns an:
0844 72 73 74
Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden.
Weitere Informationen zum Kurs [PDF]
Weitere Informationen zum Kurs beim Anbieter [externer Link]
Kosten: CHF 500.– (exkl. MwSt.) inkl. Unterlagen und Verpflegung

Siemens Schweiz AG
6312 Steinhausen

Beginn: 12.11.2020, 08:30 Uhr
Ende: 13.11.2020, 16:30 Uhr

Kursbezeichnung: ET-IPB_IPWV

 

Kursdauer: 2 Tage

 

Kursort: Zürich

 

Teilnehmerzahl: Min. 4 Personen, max. 8 Personen

 

Zielgruppe:

Elektroinstallateure, Systemintegratoren, Vertriebsmitarbeiter, Planer und Errichter von KNXAnlagen, Servicepersonal, Projektleiter, Projektmitarbeiter.

 

Kursinhalt:

  • Einführung und Anwendungsgebiete für Fernvisualisierungen über KNXnet/IP
  • Die Siemens KNXnet/IP Gerätefamilie: Übersicht und Einsatzmöglichkeiten, Kundennutzen
  • IP Router Secure N146/03 und IP Interface Secure N 148/23
  • Schwerpunktthema: Der KNXnet/IP Webserver Siemens N152 (IPCC); Eigenschaften
  • Kennenlernen des Musterprojektes im N152
  • Navigationsstrukturen
  • Anlegen der Prozesspunkte über das ETS-Projekt (Objekte und Gruppenadressenstruktur)
  • Erstellen der OPC-Exportdatei
  • Einrichten der Zugriffspfade über IP für die grafische Bearbeitung (VPN / Portweiterleitung / DynDns)
  • Öffnen des Editors und Import der ETS-OPC-Datei
  • Anlegen der Seiten und Navigation
  • Bearbeiten der Seiten: Hintergrundbilder, dynamische Elementebibliothek, eigene Symbole
  • Virtuelle Objekte
  • Zusatzfunktionen: Logik, Zeit, Szenen, mathematische Berechnungen, Alarmmeldungen u.v.m.

Kursziel:

Der Teilnehmer beherrscht die Erstellung einer webserverbasierten Visualisierung für das KNX Bussystem. Er kennt die erweiterten Möglichkeiten der KNX-Gebäudetechnik KNXnet/IP.

 

Voraussetzungen:

Teilnahme am Kurs ET-KNXBK KNX Basiskurs (oder vergleichbar), sowie praktische Erfahrungmit ETS und KNX-Projekten.

 

Bemerkungen:
Dieser Kurs unterliegt den Exportbestimmungen AL:N, ECCN: EART99T

ABB Schweiz AG
5400 Baden

Beginn: 24.11.2020
Ende: 25.11.2020

Grundausbildung

 

In diesem Kurs erhalten Sie eine solide EisBär KNX Grundausbildung. Der Kurs ist praxisorientiert. Sie erstellen in den 2 Tagen ein eigenes Visualisierungsprojekt mit den gängigsten Funktionen. Dieser Kurs befähigt Sie, sicher und effizient eine professionelle Visualisierung für die Gebäudeautomation zu erstellen. 

 

Vorkenntnisse: ETS5-Kenntnisse werden vorausgesetzt

Sprache: Deutsch
Preis: 300.- (KNX Swiss Mitglieder erhalten 10% Ermässigung)
Durchführungsort: ABB Schweiz AG, Brown Boveri Platz 3, 5400 Baden
Teilnehmer: max. 8 Teilnehmer je Schulung
 

FELLER AG
8810 Horgen

Beginn: 01.12.2020, 08:00 Uhr
Ende: 02.12.2020, 17:00 Uhr

Details zum Ausbildungsmodul
Ihr Einstieg in die Gebäudeautomation mit KNX. Erlernen Sie die technischen Grundlagen von KNX. Erläutert werden fachspezifische Begriffe wie Busverdrahtung, KNX-Funktionen (Gruppenadresse) und physikalische Adressen. Erstellen Sie eine kleine Planung und nehmen Sie mithilfe der einfachen KNX-Konfigurationssoftware ETS Inside einzelne Komponenten in Betrieb. Lernen Sie die Möglichkeiten und Vorteile von KNX kennen und erfahren Sie, wie der Kostenrahmen für ein KNX-Projekt festgelegt wird. Auch ein Einblick ins ETS-Konfigurationstool ETS Professional gehört zum Programm.

Ziel
Sie kennen die wichtigsten Grundlagen und Funktionsweisen von KNX. Nach diesem Kurs können Sie selbstständig eine kleine KNX-Anlage (eine Linie) mithilfe von ETS Inside konfigurieren und in Betrieb nehmen.

Zielgruppe
- Elektroinstallateure/-innen EFZ - Angehende KNX-Systemintegratoren/-innen - Elektroplaner/innen EFZ - Elektro-Projektleiter/innen - Elektro-Sicherheitsberater/innen - Techniker/innen - Mitarbeitende Technischer Unterhalt (Einstieg in KNX)

Weitere Infos
Für Feller ist Fachwissen – und damit Ausbildung – eine Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern, müssen Lernende gut auf die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb haben wir die Aktion 1+ lanciert: Alle Firmen, die sich für eines der Ausbildungsmodule anmelden, können jeweils pro teilnehmenden Mitarbeitenden kostenlos einen Lernenden (4. Lehrjahr) mitnehmen.

(Ausgenommen sind die zertifizierten KNX-Grund- und Aufbaukurse)
Nach der Auswahl des Kurses sowie des Termins bitte auf den Link „Anmelden” klicken und den regulären Teilnehmer und den Lehrling separat anmelden. Beim Lernenden bitte das Feld „Funktion” mit „Lehrling 4.Lehrjahr” ausfüllen. Besten Dank.
Bei ergänzenden Fragen rufen Sie uns an:
0844 72 73 74
Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden.
Weitere Informationen zum Kurs [PDF]
Weitere Informationen zum Kurs beim Anbieter [externer Link]
Kosten: CHF 500.– (exkl. MwSt.) inkl. Unterlagen und Verpflegung

FELLER AG
8810 Horgen

Beginn: 02.12.2020, 08:00 Uhr
Ende: 03.12.2020, 17:00 Uhr

Details zum Ausbildungsmodul
Sie lernen, wie eine Visualisierung sinnvoll aufgebaut wird und wie Sie diese mithilfe des FacilityServers und des HomeServers von Feller realisieren. Während der FacilityServer überwiegend für gewerbliche Objekte genutzt wird, eignet sich der HomeServer vor allem für private Gebäude. Beide Geräte können aber mit derselben Software konfiguriert werden. Neben der Visualisierungsfunktion, die auf verschiedensten Geräten läuft, bieten die beiden Server auch Zusatzfunktionen wie Trendaufzeichnung, Einbinden von IP-Kameras sowie Logik-, Schaltuhren- und Szenenfunktionen. Auch Alarmmeldungen via E-Mail oder SMS können einfach abgesetzt werden. Wie all diese Funktionen konfiguriert werden, erfahren Sie ebenfalls in diesem Kurs. Der Kurs eignet sich für KNX-Integratoren, die den FacilityServer/HomeServer in ihren Projekten einsetzen wollen.

Ziel
Sie können gewerkeübergreifende Visualisierungen von KNX-Anlagen mittels HomeServer/FacilityServer in den Bereichen Wohn- und Zweckbau realisieren, selbstständig und fehlerfrei Visualisierungen für Smartphone, Tablet oder PC erstellen sowie Logiken, Trenddarstellungen und Alarmmeldungen konfigurieren. So nutzen Sie künftig den Mehrwert, den eine vernetzte, visualisierte KNX-Installation bieten kann.

Zielgruppe
- KNX-Systemintegratoren/innen - Techniker/innen - Programmierer/-innen und KNX-App-Entwickler/innen - Elektroplaner/innen EFZ - Absolventen/-innen des KNX-Grundkurses - Absolventen/-innen des KNX-Aufbaukurses

Voraussetzungen
Ich bestätige hiermit den zertifizierten KNX Grundkurs absolviert zu haben.

Weitere Infos
Für Feller ist Fachwissen – und damit Ausbildung – eine Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern, müssen Lernende gut auf die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb haben wir die Aktion 1+ lanciert: Alle Firmen, die sich für eines der Ausbildungsmodule anmelden, können jeweils pro teilnehmenden Mitarbeitenden kostenlos einen Lernenden (4. Lehrjahr) mitnehmen.

(Ausgenommen sind die zertifizierten KNX-Grund- und Aufbaukurse)
Nach der Auswahl des Kurses sowie des Termins bitte auf den Link „Anmelden” klicken und den regulären Teilnehmer und den Lehrling separat anmelden. Beim Lernenden bitte das Feld „Funktion” mit „Lehrling 4.Lehrjahr” ausfüllen. Besten Dank.
Bei ergänzenden Fragen rufen Sie uns an:
0844 72 73 74
Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden.
Weitere Informationen zum Kurs [PDF]
Weitere Informationen zum Kurs beim Anbieter [externer Link]
Kosten: CHF 500.– (exkl. MWSt) inkl. Unterlagen und Verpflegung

FELLER AG
8810 Horgen

Beginn: 08.12.2020, 08:00 Uhr
Ende: 09.12.2020, 17:00 Uhr

Details zum Ausbildungsmodul
Mit fellerLYnk vernetzen und visualisieren Sie Anlagen und Gebäudegewerke intelligent. Das leistungsstarke Gateway ermöglicht die integrale Vernetzung und eine einfache Bedienung der kompletten Haustechnik. Dazu bietet es Schnittstellen zu KNX, BACnet, Modbus und Enocean sowie zu weiteren Systemen – auch aus dem Umfeld IoT. Dieser zweitägige Kurs gibt Ihnen als KNX-Systemintegrator/in eine Übersicht über die zukunftsorientierten Funktionen von fellerLYnk. Sie lernen das Einsatzgebiet sowie die perfekte Konfiguration von fellerLYnk im Detail kennen. Zudem erfahren Sie, wie Sie anwendergerechte Visualisierungen für Smartphone, Tablet und PC erstellen. Da fellerLYnk auch Logik- und Trendfunktionen, Schaltuhren sowie Anwesenheitssimulation meistert, wird ausserdem deren Konfiguration behandelt.

Ziel
Sie können mit fellerLYnk selbstständig Visualisierungen der kompletten Gebäudesteuerung, die Licht, Jalousien, Heizung, Multimedia-, Logik- und Trendfunktionen beinhaltet, erstellen. Sie wissen, wie Modbus-Energiezähler für ein umfassendes Energie-Monitoring und -Management eingebunden und visualisiert werden.

Zielgruppe
- KNX-Systemintegratoren/-innen - Techniker/innen - Programmierer/innen und KNX-App-Entwickler/innen - Elektroplaner/innen EFZ - Absolventen/-innen des KNX-Grundkurses - Absolventen/-innen des KNX-Aufbaukurses

Weitere Infos
Für Feller ist Fachwissen – und damit Ausbildung – eine Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern, müssen Lernende gut auf die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb haben wir die Aktion 1+ lanciert: Alle Firmen, die sich für eines der Ausbildungsmodule anmelden, können jeweils pro teilnehmenden Mitarbeitenden kostenlos einen Lernenden (4. Lehrjahr) mitnehmen.

(Ausgenommen sind die zertifizierten KNX-Grund- und Aufbaukurse)
Nach der Auswahl des Kurses sowie des Termins bitte auf den Link „Anmelden” klicken und den regulären Teilnehmer und den Lehrling separat anmelden. Beim Lernenden bitte das Feld „Funktion” mit „Lehrling 4.Lehrjahr” ausfüllen. Besten Dank.
Bei ergänzenden Fragen rufen Sie uns an:
0844 72 73 74
Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden.
Weitere Informationen zum Kurs [PDF]
Weitere Informationen zum Kurs beim Anbieter [externer Link]
Kosten: CHF 500.– (exkl. MwSt.) inkl. Unterlagen und Verpflegung

Rechtliches

Memberbereich

KNX Swiss

KNX Swiss Geschäftsstelle
Technoparkstrasse 2
CH 8406-Winterthur

Tel.  +41 52 202 72 60
E-Mail: knx@knx.ch

Media Channels

Twitter
Facebook