KNX #techworkshop HLK-Anwendungen

Der Schweizer Gebäudepark ist für 26 Prozent der Treibhausgasemissionen und 50 Prozent des Primärenergieverbrauchs verantwortlich. Um diese hohen Werte im Sinne der Umwelt und der Energiestrategie 2050 zu reduzieren, braucht es neben der optimalen Dämmung von Gebäuden auch effiziente Gebäudetechnik. HLK ist hier ein Kernthema, denn bis zu 80 Prozent der Energie werden für Raumwärme, Lüftung und Kühlung eingesetzt. KNX bietet seit Jahren intelligente Lösungen von der Raumregelung über die Distribution bis hin zur Erzeugung, die wir Ihnen im diesjährigen #techworkshop «HLK-Anwendungen» vorstellen.

Im KNX Swiss #techworkshop 2019 zeigen Ihnen vier führende Hersteller anhand von Beispielen, wie ihre Lösungen für den Bereich HLK aussehen und zu einem nachhaltigen Einsatz der Ressourcen verhelfen. Anschliessend werden Sie in vier 30-minütigen Workshops die Möglichkeit haben, sich mit den Herstellern detailliert über deren Lösungen auszutauschen, um sich gewünschtes Zusatzwissen anzueignen.

Termine und Orte 2019
Jeweils von 13.15 bis 17.30 Uhr

Do, 24.10. Sargans
Mi, 27.11. Zürich
Di, 03.12. Emmenbrücke

Kosten
Für KNX Swiss-Mitglieder und ihre Mitarbeiter kostenlos, Nichtmitglieder CHF 220.– (exkl. MwSt.)
Teilnehmeranzahl beschränkt auf 16 Personen (nach Reihenfolge
der Anmeldungen)

Mit den KNX #techworkshops hat KNX Swiss eine Plattform für Systemintegratoren
und technisch Interessierte geschaffen. Das Ziel dieser Workshops ist es, kompakt und
direkt Knowhow zu vermitteln, dank dem sich KNX-Projekte noch erfolgreicher realisieren lassen. Die Feedbacks unserer Integratoren, die bereits an einem solchen Workshop teil­genommen haben, sind äusserst positiv. Das Thema HLK stand ganz zuoberst auf der Wunschliste für die Workshops.

Downloads

Jetzt anmelden!

Workshop-Partner

Theben Logo
ABB Logo
Hager Logo
Siemens Logo
 

Programm

Schlauer Raum – Klimatisieren und Beschatten

Präsenzabhängige Betriebsartenumschaltung mit ergänzender Heizen- und/oder Kühlen-Unterstützung durch die Storen, gesteuert in Abhängigkeit der Raum-Ist-Temperatur. Beschattung mit Sonnenstandsnachführung und adaptiver Tageslichtregelung. Gegebenenfalls mit integrativer 3-Stufen- oder 0-10V-Lüftungssteuerung, je nach CO2-Wert.

- Theben HTS AG

Revox Gateway
 

ABB CimaECO – das Klima effizient regeln mit KNX

ClimaECO ist die durchgängige Automatisierungslösung für Heizung, Lüftung und Klima (HLK) in Zweckgebäuden, die auf dem KNX-System basiert. Eine Lösung, die Raumautomatisierung und HLK-Primäranlagen nahtlos in ein System integriert. Die Energieeffizienz wird erhöht, der Betrieb des Gebäudes somit nachhaltiger und komfortabler.

- ABB Schweiz AG

KNX IoT von Hager
 

KNX mit dem Ziel effizienter Energieeinsparung

Raumtemperaturregler oder -taster mit Temperaturerfassung in Zusammenhang mit intelligenter Heizungsaktorik und integrierten Heizungsreglern bilden die Basis für energieeffiziente Anwendungen. In Verbindung mit domovea 2.0 können diese Anwendungen zusätzlich komfortabel bedient und intelligent gesteuert werden.

- Hager AG

ABB smart home
 

KNX HLK-Anlagen – ein optimales Zusammenspiel

Steuerung und Regelung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen mit KNX: Sind alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt, hat dies einen grossen Einfluss auf das Wohlbefinden des Menschen. Welche Produkte der Steuer- und Regeltechnik setze ich wo und wie ein?

- Siemens Schweiz AG


ETS Inside
 

Idee der KNX Swiss #techworkshops

Mit den KNX Swiss «#techworkshops» lanciert die KNX Swiss eine Plattform für Systemintegratoren und technisch interessierte. Das Ziel dieser Workshops ist es, einem technisch interessierten Publikum, kompakt und direkt, Knowhow zu vermitteln um KNX Projekt im Alltag noch erfolgreicher zu realisieren.

Zu Beginn präsentieren vier Hersteller/Handelspartner ihre Lösungen in einem Kurzvortrag im Plenum. Im Anschluss daran haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die vorgestellten Technologien an einem halbstündigen Kurz-Workshop in Kleingruppen näher kennen zu lernen.

Ziel des #techworkshop: An einem halben Tag den Integratoren von KNX Swiss neue Produkte um KNX präsentieren, so dass sie sich zu einem bestimmten Thema gezielt weiterbilden können.

Austausch als wichiges Element der Techworkshops

 

KNX Ausbildung als Investition in die Zukunft

Weiterbildung macht Spass, eröffnet neue Perspektiven und ist ein Gebot der Zeit, vor allem im sich rasant entwickelnden technischen Bereich. Damit eine KNX Anlage erfolgreich projektiert und

installiert werden kann, müssen alle Beteiligten über fundierte KNX Kenntnisse verfügen. Diese holen sie sich in zertifizierten Grund-, Aufbau und Herstellerkursen.

 
Ausbildung als Investition in die Zukunft

"ES TUT IMMER GUT, NEUES ZU LERNEN."

FacebookTwitterShare on Google+XingPrint

Rechtliches

Memberbereich

KNX Swiss

KNX Swiss Geschäftsstelle
Technoparkstrasse 2
CH 8406-Winterthur

Tel.  +41 52 202 72 60
E-Mail: knx@knx.ch

Media Channels

Twitter
Facebook