Zur Startseite

Rechtliche Hinweise und Datenschutz

Diese Website ist ein Angebot der KNX Swiss, Technoparkstrasse 2, 8406, Winterthur. Sie dient der Kommunikation unter den Mitgliedern der KNX Swiss (CH + FL) als auch zu interessierten an der KNX Technologie in der Schweiz. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, vor allem in Bezug auf Wahrung des Persönlichkeitsrechts bei der Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen.

Für die Nutzung der Website www.knx.ch gilt die folgende Datenschutzerklärung. (Stand 23.5.2018)

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen und des Datenschutz-
beauftragten

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist der Verein:
KNX Swiss
Technoparkstrasse 2,
8406, Winterthur

Telefon +41 52 214 14 22
Mail: knx@knx.ch
Webseite: www.knx.ch

Die betriebliche Datenschutzbeauftragte der KNX Swiss ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Herr René Senn, beziehungsweise unter knx@knx.ch erreichbar.

II. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer beschränkt sich auf jene Daten, die zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite sowie unserer Inhalte und Leistungen auch hinsichtlich der Vereinsführung erforderlich sind. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur zu den mit ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage (im Sinn der DSGVO) vorliegt. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Aufgaben und Leistungen tatsächlich erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

2. Ihre Rechte (Betroffenenrechte)

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, Datenübertragung, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling
verlangen.

Sie haben auch das Recht, eine allenfalls erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. 

Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Widerspruch zu den geltenden Datenschutzbestimmungen steht, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Datenschutzstelle zu beschweren.

III. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

1. Bereitstellung der Webseite

Wie bei jeder Website erhebt und speichert unser Server automatisch und temporär folgende Angaben in den Server-Logfiles, die durch den Browser übermittelt werden, sofern dies nicht von Ihnen deaktiviert wurde:

-    IP-Adresse des anfragenden Rechners
-    Dateianfrage des Clients
-    den http-Antwort-Code
-    die Internet-Seite, von der aus Sie uns besuchen (Refferer URL),
-    Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
-    Browsertyp und -version
-    verwendetes Betriebssystem des anfragenden Rechners

Eine personenbezogene Auswertung der Server-Logfiles findet nicht statt. Diese Daten sind für den Anbieter zu keinem Zeitpunkt bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Diese Informationen speichern wir über einen Zeitraum von maximal 360 Tagen. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten.

Die in Ziffer III.1 genannten Daten werden zur statistischen Auswertung erhoben und verarbeitet. Die statistische Auswertung erfolgt zu Zwecken der Werbung, der Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes. Bei der Auswertung werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Aus den gesammelten Daten werden anonymisierte Nutzungsprofile unserer Webseiten erstellt. Hierzu können Cookies (siehe hierzu generell Ziffer 5) eingesetzt werden. Die über das Statistikprogramm erhobenen Daten können nicht dazu benutzt werden, den Nutzer der Website persönlich zu identifizieren, da die Daten nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt werden.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir nutzen die IP-Anonymisierung von Google Analytics, sodass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und anonymisiert wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

2. Cookies

Die Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert werden. Die Cookies dienen insbesondere zur Wiedererkennung des Internetbrowsers. Cookies werden zur Sitzungssteuerung und für die statistische Auswertung verwendet. Diese Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Daten. Sofern Sie sich freiwillig für eine automatische Anmeldung auf der Website entscheiden, werden in einem zusätzlichen Cookie Ihre Anmeldedaten (E-Mail Adresse und Passwort) auf Ihrem Computer gespeichert. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies auf der Festplatte abgelegt werden bzw. bereits abgelegte Cookies wieder gelöscht werden. Bitte befolgen Sie dazu die Anweisungen der Hilfefunktion Ihres Browsers bezüglich der Verhinderung sowie Löschung von Cookies.

3. Kontaktformular

Füllen Sie ein Kontaktformular aus oder senden Sie uns eine Mail oder eine sonstige elektronische Nachricht, werden Ihre Angaben nur für die Bearbeitung der Anfrage, mögliche damit zusammenhängende weitere Fragen, gespeichert und nur im Rahmen der Anfrage verwendet.

Rechtsgrundlage für die Bearbeitung Ihrer Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

4. Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, senden wir an die angegebene E-Mail-Adresse umgehend ein E-Mail, welche einen Hyperlink enthält. Indem Sie auf diesen Link klicken, bestätigen Sie Ihre Newsletter-Anmeldung (Double-Opt-In-Verfahren). Erfolgt diese Anmeldebestätigung nicht innert einer Woche, löschen wir die E-Mail-Adresse in unserer temporären Liste wieder und eine Anmeldung ist nicht erfolgt.

Bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung, geben Sie die Einwilligung zur Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einschliesslich Datum der Eintragung, IP-Adresse sowie der Listenname des gewünschten Newsletters. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse und die gleichzeitig erhobenen Personendaten wie:

Name, Vorname, Firmenname, Adresse, PLZ, Ort und E-Mail Adresse

nur für die Verwaltung und die Zusendung des von Ihnen gewünschten Newsletters, zur bei der Anmeldung angegebenen Periodizität.

Unsere Newsletters enthalten keine offensichtlichen oder versteckten Zähler, Werbung Dritter oder Verknüpfungen auf fremde Seiten, die nicht direkt mit dem Inhalt unseres Newsletters im Zusammenhang stehen.
Jeder Newsletter enthält einen Hinweis darauf, wie Sie sich für den Newsletter wieder abmelden können.

5. Dateidownloads

Wir verlangen in der Regel von Ihnen keine persönlichen Angaben, damit Sie Dateien von unserer Internetseite herunterladen können.

In Ausnahmefällen: Ihre E-Mail-Adresse, die Sie auf unserer Internetseite für Downloads angeben müssen, geben wir nicht an Dritte weiter. Wir verwenden diese ausschliesslich um Ihnen Informationen betreffend Aktualisierungen der heruntergeladenen Software/Dokumente zuzusenden. Dies geschiet jedoch nicht öfter als 2x pro Jahr.

6. Social Plugins (z. B. Facebook, Twitter etc.)

Alle eingebundenen Social-Plugins funktionieren über das 2-Klick-Verfahren; das heisst, dass das Aufzeichnen Ihres Surfverhaltens durch ein Plugin erst dann startet, wenn Sie das entsprechende Plugin durch Anklicken überhaupt erst aktivieren. Falls Sie gleichzeitig mit dem Besuch unserer Internetseite bspw. auch mit Ihrem Facebook-Konto angemeldet sind, registriert Facebook den Seitenbesuch nach der Aktivierung des Plugins (erster Klick) und kann diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

IV Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Webseite-Besuchs das verbreitete https-Verfahren in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss Symbols in der Adressleiste Ihres Browsers.
Darüber hinaus wenden wir weitere geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen an, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Datenerhebung und -verarbeitung freiwillig mitgeteilter Daten

Sofern Sie uns personenbezogene Daten per E-Mail mitteilen (insbesondere Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer), werden diese grundsätzlich nur für die Kommunikation mit Ihnen in der entsprechenden Angelegenheit verwendet. Eine weitergehende Nutzung erfolgt nicht.

V Weitergabe an Dritte

Soweit Sie uns personenbezogene Daten mitgeteilt haben, werden diese grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur:
-   an im Rahmen der Abwicklung des Vertragsverhältnisses eingeschaltete Dienstleister
-   im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung
-   im Rahmen der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen an auskunftsberechtigte Stellen.

VI Weiteres

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu unseren Rechtlichen Hinweisen oder zum Datenschutz haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


KNX Swiss

Gérance KNX Swiss
Technoparkstrasse 2
CH 8406-Winterthur

Tél.  +41 52 202 72 60
E-Mail: knx@knx.ch

Media Channels

Twitter
Facebook