Messe Light + Building 2020 wird verschoben

25.02.2020
Contributo di: René Senn

Die Light + Building, die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik in Frankfurt, findet im März nicht statt.

Die Messe Frankfurt hat gestern Montag, 24.02.2020 am Abend, folgende Information veröffentlicht: «Aufgrund der verstärkten Verbreitung des Coronavirus in Europa hat sich die Messe Frankfurt nach intensiven Beratungen für die Verschiebung der Light + Building entschieden. Die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik findet zwischen Mitte und Ende September 2020 in Frankfurt am Main statt».

 

Was bedeutet dies nun für die geplante KNX Swiss Light + Building Tour vom 9.- 11.März? Sie wird vorerst leider nicht durchgeführt!

 

Wir prüfen nun, unsere Tour ebenfalls auf September 2020 zu verschieben und warten im Moment noch den definitiven Entscheid der Messe ab. Sobald wir dazu mehr sagen können, werden wir euch über weitere Schritte informieren. Bis zu diesem Zeitpunkt bitten wir euch noch um etwas Geduld und hoffen auf euer Verständnis.

 

(Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Petra Wetzel)

Datenschutzhinweis

Die KNX Swiss nimmt die aktuellen Vorgaben der Datenschutzrichtlinien ernst. Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten oder Analysewerkzeuge welche dazu genutzt werden können, Ihnen die Karten bei unseren Partnern darzustellen und Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen