Totale Kontrolle durch Lichtsteuerung und Konstantlichtregelung

05.09.2006
Beitrag von:

SPHINX – Die neuen Präsenzmelder-Reihe aus dem Hause Theben. 2 Geräte  in einem einheitlichen funktionellen Design, geprägt durch die drehbare Doppellinsen-Konstruktion. Durch diese Linsenanordnung wird ein 18 x 9 m großer Erfassungsbereich bei einer Montagehöhe von 3,5m erreicht. Mit den hochempfindlichen Präsenzmeldern SPHINX können somit Beleuchtung sowie Heizungen und Lüftungen in Räumen automatisch gesteuert werden. Die flachen Geräte bestehen aus einem Leistungsteil für eine UP-Einbaudose und einem aufsteckbaren und um 90° drehbarem Sensorkopf. Mit der Teach-in- Funktion kann der gewünschte Helligkeitswert durch ein Objekt einfach durch den Nutzer nachträglich verändert werden.

- Der SPHINX 390 kann mit seinen 2 Kanälen gleichzeitig Beleuchtung nach Anwesenheit und Helligkeit sowie Heizung, Klimaanlage oder Lüftung nach Anwesenheit steuern. Dies ermöglicht bedarfsoptimierten Energieeinsatz.

- Das Gerät SPHINX 395 verfügt über eine 1- Kanal- Konstantlicht-Regelung mit 2 einstellbaren Betriebsarten. Licht ein bei Anwesenheit oder Konstantlichtregelung mit einstellbarem Luxwert bei Anwesenheit.