GV und Planertag von KNX Swiss

03.09.2021
Beitrag von: René Senn

Am 27. August trafen sich rund 200 Mitglieder von KNX Swiss, Planer, Integratoren und Hersteller zum Planer- und Integratorentag in The Circle in Zürich. Den Auftakt zu diesem KNX-Tag hatte die Generalversammlung 2021 am Morgen vor über 120 Mitgliedern gemacht. Es war ein rundum gelungener Event.

«Herzlich willkommen zum Planer- und Integratorentag in der Convention Hall von The Circle.» Mit diesen Worten begrüsste der Präsident von KNX Swiss, Felix von Rotz, die Teilnehmenden, die sich am Flughafen Zürich eingefunden hatten. Sie hörten spannende und sehr eindrückliche Referate zum KNX-Projekt The Circle von Christian Appert von Amstein + Walthert AG und von Thomas Rüedi von Sigren Engineering AG.

Ergänzende Vorträge der Hersteller zu den eingesetzten KNX-Produkten sowie ein Referat über KNX IoT von Klaus Wächter als Vertreter der KNX Association gaben einen vertieften Einblick in die heutige und zukünftige Ausrichtung der globalen KNX-Technologie. Den Abschluss machten die Präsentationen von Peter Scherer und Daniel Wildhaber aus Sicht der Fachverbände DIE PLANER und SwissGee. 

Optisch führten KNX-grüne Seile als roter Faden durch den Event (siehe Link). Das Schlusswort zum Tag, der auch vielfältige Gelegenheit zum Austausch unter den Teilnehmern bot, hatte Felix von Rotz: «KNX hat uns mit dem grünen Faden durch den heutigen Nachmittag geführt. Lassen Sie uns den grünen Faden in den Projekten von morgen gleich wieder aufnehmen. Wir haben alle dasselbe Ziel - wir wollen gute, komfortable, moderne und effiziente Gebäude bauen – also los, ziehen wir am selben grünen Strick und bauen noch mehr, noch bessere Gebäude mit KNX.»

Via dem nachfolgenden Link gelangen Sie zur Bildergalerie