Aktuelles / News 2019

12.08.2019 Aktualisierung der KNX Swiss Projektrichtlinien

Mehr Erfolg dank einfacher KNX Struktur. Der Ratgeber für die Praxis der sich über Jahre bewährt hat und zum Quasistandard in der Schweiz geworden ist wurden überarbeitet.

Aktualisierung der KNX Swiss Projektrichtlinienzoom

Die neuen KNX-Swiss-Projektrichtlinien unterstützen KNX Partner udn Planer ihre Anlagen sauber und strukturiert zu realisieren. Sie beinhalten wichtige Grundlagen und Ideen für ein erfolgreiches Projektdesign. Dies hilft Neueinsteigern genauso wie Firmen, die sich mit der Systemintegration bereits auskennen.

Die Strukturierung einer KNX Anlage ist ein wichtiger Faktor für den erfolgreichen Projektabschluss. Die Richtlinien unterstützen die Installateure dabei, die Informationen innerhalb der ETS, der weltweit standardisierten Software zur KNX Programmierung, klar zu strukturieren und die Komponenten einheitlich zu kennzeichnen. Wer die physikalische Topologie und die Adressierung nach einem geeigneten Muster aufbaut, kann dem Kunden schlussendlich eine einwandfrei funktionierende Installation übergeben.

Das Update der KNX Swiss Projektrichtlinien ist im neuen KNX Design gestaltet und umfasst nun auch Hinweise und Empfehlungen im Umgang mit den TP-64 und den TP-256 Geräte. So geben die Richtlinien neu auch Aufschluss darüber, wie KNX-Linien geplant und dimensioniert werden sollen.
 


Link zum Thema

Beitrag von: René Senn, KNX Swiss

Zurück


Rechtliches

Memberbereich

KNX Swiss

KNX Swiss Geschäftsstelle
Technoparkstrasse 2
CH 8406-Winterthur

Tel.  +41 52 202 72 60
E-Mail: knx@knx.ch

Media Channels

Twitter
Facebook