Produkte News 2011

22.12.2011 Das neue ABB i-bus KNX DALI Gateway mit Notlichtfunktion

Das neue ABB i-bus® KNX DALI Gateway mit Notlichtfunktion vereint die moderne flexible Lichtsteuerung in der Gebäude-Systemtechnik mit einer DALI Notbeleuchtung.

Das neue ABB i-bus KNX DALI Gateway mit Notlichtfunktionzoom

Bis zu 64 DALI Teilnehmer können in 16 Leuchtengruppen zusammengefasst und über KNX angesteuert und überwacht werden. Normale DALI Leuchten und DALI Notleuchten sind beliebig kombinierbar.

Über 14 mögliche Szeneneinstellungen kann jede Leuchtengruppe an die Anforderungen der Raumnutzung angepasst werden. Die Treppenlichtfunktion mit Ausschaltvorwarnung und Basishelligkeit ermöglicht in Fluren oder Lagerhallen eine zeitabhängige Beleuchtungssteuerung. Als Slave in einem Master-Slave Betrieb können die Leuchtengruppen des DALI Gateways mit Notlichtfunktion in eine tageslichtabhängige und präsenzgesteuerte Lichtregelung zur Verbesserung der Energieeffizienz eingebunden werden.

Das DALI Gateway mit Notlichtfunktion unterstützt den DALI Standard EN 62386-202, in dem DALI Notleuchten mit Einzelbatterie spezifiziert werden. Über das Gateway können dementsprechend die zyklischen Überwachungsprüfungen einer Not- oder Sicherheitsbeleuchtung mit Einzelbatterien über KNX ausgelöst und die Prüfergebnisse mit Hilfe von codierten Telegrammen über KNX zu einer übergeordneten Notlichtzentrale zurück gemedlet werden. Die Notlichtprüfungen (Funktionstest, Dauer- und Teildauerprüfung) werden durch DALI Konverter in der Notleuchte selbst durchgeführt.

Die Information eines Lampen- und EVG-Fehlers stehen pro Leuchtengruppe oder DALI Teilnehmer auf dem KNX zur Verfügung.

Die Inbetriebnahme der normalen DALI Beleuchtungsfunktionen und der DALI Notleuchtenfunktion erfolgt über ein separates, kostenloses Softwaretool. Hier können die DALI Teilnehmer den Leuchtengruppen zugeordnet und die Helligkeit der Notleuchten eingestellt werden. Zusätzlich wird in diesem Tool auch der Fehlerstatus der DALI Teilnehmer angezeigt.


Link zum Thema

Beitrag von: Marco Savia, ABB Schweiz AG

Zurück


Rechtliches

Memberbereich

KNX Swiss

KNX Swiss Geschäftsstelle
Technoparkstrasse 2
CH 8406-Winterthur

Tel.  +41 52 202 72 60
E-Mail: knx@knx.ch

Media Channels

Twitter
Facebook