Die energieeffiziente Gebäudetechnik

Die KNX Haus- und Gebäude-Systemtechnik hat die traditionelle Gebäudeinstallation revolutioniert. Das zeigt sich auch daran, dass KNX in Neubauten und bei Renovationen, in industriell, gewerblich, öffentlich und privat genutzte Objekten beinahe standardmässig zum Einsatz kommt. Das System erhöht den Komfort und die Sicherheit der Gebäudenutzer und spart viel Energie.

Über die so genannte Einzelraumregelung für Heizung und Klimatisierung steuert KNX die Raumtemperatur zeitbezogen und für jeden Raum inidividuell. Das System senkt die Temperatur bei Nichtbenutzung, bis ein Maximum an Heizenergie eingespart ist. Heizung und Jalousiensteuerung wirken ebenfalls zusammen: Entweder hält die Jalousie die Sonne ab, um ein Aufheizen zu verhindern, oder sie lässt die Sonnenwärme herein, um Heizenergie zu sparen. Gleichzeitig löscht sie das nicht mehr benötigte Licht.

 
Die energieeffiziente Gebäudetechnik

"EGAL, WAS SIE VORHABEN: MIT KNX LANDEN SIE GARANTIERT IMMER EINEN VOLLTREFFER."


Grenzenlose Möglichkeiten der Vernetzung

Das System berücksichtigt bei der Heizungssteuerung auch, ob ein Fenster offen oder geschlossen ist. Es erkennt Personen und stellt Heizung und Licht nach deren Bedürfnissen ein. Als komplettes System bietet KNX auch Sicherheitsfunktionen. So wird über den Bus signalisiert, ob Türen und Fenster geschlossen und alle Geräte abgeschaltet sind. Sind unerwünschte Gäste im Haus oder ist gar ein Feuer ausgebrochen, werden Alarmmeldungen verschickt. Störungen werden an den Kundendienst gemeldet und sind so schnell in den Griff zu bekommen.

KNX vereint harmonisch die Energie- und Busfunktionen und bietet neben den Anwendungsbereichen Beleuchtung, Jalousien, Heizung, Sicherheit und  Energiemanagement auch ein gebäudeinternes Kommunikationssystem.

 

Rechtliches

Memberbereich

KNX Swiss

KNX Swiss Geschäftsstelle
Technoparkstrasse 2
CH 8406-Winterthur

Tel.  +41 52 202 72 60
E-Mail: knx@knx.ch

Media Channels

Twitter
Facebook